SIXT und RWE: Stromer zu mieten!
SIXT und RWE: Stromer zu mieten! Bilder

Copyright: auto.de

Der Energiekonzern RWE und Autovermieter Sixt bauen ihre Partnerschaft auf dem Gebiet der Elektromobilität weiter aus.

Sixt-Mietstation

Die Sixt-Mietstation am Limbecker Platz in Essen bietet zwischen 3. Mai und 30. Juni 2010 Elektroautos zur Vermietung an. Danach sind die Autos in anderen Großstädten zu ordern. Der Karabag Micro-Vett 500 (59 Euro/Tag) und der Karabag Micro-Vett Fiorino (79 Euro/Tag) können dann unter Alltagsbedingungen gefahren werden.

Praxistest

Mit dem Praxistest wollen RWE und Sixt zeigen, wie unkompliziert Elektromobilität sein kann. Im Mietpreis sind bereits alle Kilometer enthalten, lediglich die Stromkosten (4 Cent/km) für die gefahrenen Kilometer kommen dazu. Sixt-Mitarbeiter erklären die Handhabung der Autos und den Ladevorgang an der RWE-Ladesäule. Das im Preis enthaltene Navigationsgerät der Autos sorgt dafür, dass während der Fahrt alle Ladesäulen schnell gefunden und angefahren werden können.

„Elektromobilität zum Anfassen“

„Elektromobilität zum Anfassen“ soll dieses Angebot sein, damit sich diese umweltverträgliche Mobilität schnell durchsetze, so Carolin Reichert, Geschäftsbereichsleiterin für Elektro-Mobilität bei RWE. „Mit unserer Autostrom Roadshow haben wir im vergangenen Jahr quer durch Deutschland großes Interesse geweckt. Die Reaktionen der Besucher waren überwältigend. Die Menschen wollen das Elektroauto nun natürlich im Alltag testen und mit Strom fahren. Genau das bieten wir nun an.“

Immer größeres Interesse bei Autofahrern

In Zeiten steigender Treibstoffpreise stößt die E-Mobilität auf immer größeres Interesse bei Autofahrern, weiß Nico Gabriel, Projektleiter Elektromobilität bei Sixt. Nachdem gemeinsam mit RWE die Infrastruktur für diese Form der Fortbewegung gefördert worden sei, unternehme man nun gemeinsam den logischen nächsten Schritt: „Mit dem Angebot von Elektrofahrzeugen in der Autovermietung testen wir die Akzeptanz der Kunden. Gleichzeitig offerieren wir ein weiteres innovatives Angebot in der Autovermietung.“

Stationen

Die Elektroautos machen in den kommenden zwölf Monaten in München, Hamburg, Dresden/Leipzig, Berlin und Frankfurt Station. RWE und Sixt haben im vergangenen Jahr ihre strategische Kooperation für Elektromobilität besiegelt; seit 2009 ist der Autovermieter Partner der „RWE Autostrom Roadshow“, die aufgrund der großen Resonanz in diesem Jahr fortgesetzt wird. RWE baut derzeit deutschlandweit ein Ladesäulennetz für Elektrofahrzeuge auf.

Die aktuellen Termine der E-Fahrzeuge bei Sixt

Essen, Limbecker Platz: Mai bis Juni
München: Juli bis September
Hamburg: Oktober bis Dezember
Dresden/Leipzig: Januar bis Februar 2011
Berlin: März bis April 2011
Frankfurt: Mai bis Juni 2011

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo