VW

Skisprung-Legende Hannawald im Scirocco-Rennwagen
Skisprung-Legende Hannawald im Scirocco-Rennwagen Bilder

Copyright: auto.de

Skisprung-Legende Hannawald im Scirocco-Rennwagen Bilder

Copyright: auto.de

Skisprung-Legende Hannawald im Scirocco-Rennwagen Bilder

Copyright: auto.de

Kleine Autos, großes Spektakel: Der Scirocco-R-Cup ist auch eine Show-Bühne für Prominente. Beim Rennen auf dem Nürnberger Norisring ist der ehemalige Skisprung-Olympiasieger Sven Hannawald an diesem Wochenende als Gaststarter dabei.

Auf dem [foto id=“516901″ size=“small“ position=“right“]engen Stadtkurs ist fahrerisches Können bei der Navigation der 210 kW/285 PS starken Autos gefragt. Mit seinem dritten Start ist Sven Hannewald fast schon Stammgast bei diesem Markenpokal. Bei seiner Premiere im österreichischen Spielberg belegte er 2011 den 18. Platz; ein Jahr später landete er auf der gleichen Rennstrecke auf dem 19 Rang – gar nicht mal so schlecht für einen Wintersportler. Der Norisring ist für den 39-Jährigen die bislang größte Herausforderung als Rennfahrer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

Jeep Grand Cherokee.

Jeep Grand Cherokee Overland: Reif und Patent

zoom_photo