Skoda

Skoda modernisiert und erweitert seine tschechischen Werke

Skoda-Logo Bilder

Copyright: Skoda

Skoda nutzt die produktionsfreie Zeit im Juli für umfangreiche Wartungs- und Modernisierungsarbeiten in seinen drei tschechischen Werken.

Die Arbeiten werden in mehr als 80 Fertigungshallen an fast 500 Arbeitsplätzen in Mladá Boleslav, Kvasiny und Vrchlabí durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen die Vorbereitungen für den Produktionsstart des neuen Kodiaq in Kvasiny, die Arbeiten an der neuen Servo-Pressenstraße im Stammwerk Mladá Boleslav und die Prozessoptimierung im Hightech-Werk Vrchlabí.

Die Werksferien starteten je nach Standort am 4. Juli und dauern bis zum 22. Juli 2016.

Zurück zur Übersicht

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo