Skoda plant Van-Modelle

Skoda plant Van-Modelle Bilder

Copyright: auto.de

Um einen Van und einen Mini-Van will der tschechische Automobilhersteller Skoda seine Modellpalette in den nächsten Jahren erweitern.

Der Kompakt-Van soll laut der Fachzeitschrift „Auto Bild“ als Schwestermodell des VW Touran mit einer Länge von 4,50 Metern und drei Sitzreihen Ende 2010 auf den Markt kommen.

Weitere Details…

Für den Mini-Van dient der VW Up als Grundlage. Der fünftürige Mini-Skoda soll 3,60 Meter lang, 1,65 Meter schmal und 1,50 Meter hoch sein.

Zunächst soll es ihn nur mit einem benzinbetriebenen Ein-Liter-Frontmotor mit einer Leistung von 44 kW/60 PS geben.

Der Preis beginnt laut dem Bericht bei rund 8 500 Euro, der Verkaufsstart ist für Anfang 2011 geplant. Zuvor hatte Skoda für das kommende Jahr bereits eine Kombi-Version des Superb und das SUV Yeti angekündigt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo