Skoda

Škoda Superb stellt Spritsparrekord in China auf

Škoda Superb stellt Spritsparrekord in China auf Bilder

Copyright: auto.de

Škoda Superb stellt Spritsparrekord in China auf Bilder

Copyright: auto.de

Škoda Superb stellt Spritsparrekord in China auf Bilder

Copyright: auto.de

Škoda hat mit einem Superb 1.4 TSI DSG in China einen neuen Spritsparrekord aufgestellt. Weniger als eine Tankfüllung benötigte der Wagenauf dem Weg von Shanghai nach Peking. Vor dem Start wurde der 60-Liter-Tank des Škoda in Schanghai in Anwesenheit zweier amtlich bestellter Juristen versiegelt.

Die Rekordfahrt erfolgte unter normalen Bedingungen auf öffentlichen Straßen. Das Auto fuhr der in China bekannte Rallyefahrer und Regisseur Li Zhi. Mehrfachrekordler Gerhard Plattner, der bereits drei Einträge für sparsames Fahren mit den Marken Volkswagen und Škoda im Guinness-Buch der Rekorde hält, war Beifahrer auf der ersten Schanghai-Beijing-Fahrt. Er erzielte auf seiner Fahrt ein Verbrauchsergebnis von weniger als 4,5 Litern auf 100 Kilometern. Mit seinem 1,4 l-TSI-Motor und dem Doppelkupplungsgetriebe ist der Superb eines von nur wenigen Fahrzeugen in seinem Segment, die in China die neue, gesetzliche EEP-Richtlinie (Environmental Economic Policies) erfüllen und mit umgerechnet 350 Euro subventioniert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo