DS3 Concept

Citroen DS3 Ines de la Fressange Concept – Pariser Chic von Lagerfelds Muse

Citroen hat ein Modedesignerin Hand an den DS3 legen lassen Bilder

Copyright: Citroen

Im aktuellsten Pariser Chic präsentiert sich eine Studie des Citroen DS3 auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober). Die ehemalige Lagerfeld-Muse und Modedesignerin Ines de la Fressange hat den Kleinwagen komplett nach neuester Mode eingekleidet. Unter anderem verfügt das DS3 Ines de la Fressange Concept über eine in Encre-Blau lackierte Karosserie, einen onyx-schwarzes Dach und 17-Zoll-Felgen vom Typ „Aphrodite“. Dazu gibt es dreifarbige Dekorleisten am Heck und blaue Ledersitze mit weißen Nähten.

Das ganze Potenzial

Die Studie soll so vor allem das Individualisierungspotenzial des Lifestyle-Kleinwagens zeigen. Bereits für das Serienmodell stehen zahlreiche Zweifarb-Lackierungen, Karosserie-Accessoires und Innenraum-Materialien zur Wahl. Die aufgewertete Variante des C3 gibt es als Limousine und Cabrio ab 15.490 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo