SsangYong

Ssangyong Korando – Sondermodelle zum Kampfpreis
Ssangyong Korando  - Sondermodelle zum Kampfpreis Bilder

Copyright: Ssangyong

Zwei besonders preisgünstige Sondermodelle des Kompakt-SUV Korando hat Ssangyong nun aufgelegt. Für 19.990 Euro gibt es die „Crystal Plus“-Edition mit einem 110 kW/149 PS starken Diesel und Frontantrieb, die Allradvariante kostet 21.990 Euro.

Beide Modelle basieren auf der Basis-Ausstattungslinie „Crystal“ mit Klimaanlage, CD-Radio und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zusätzlich sind unter anderem Lederlenkrad, Einparkhilfe und abgetönte Scheiben an Bord. Das Sondermodell mit Frontantrieb ist damit bei besserer Ausstattung genauso teuer wie die entsprechende Standard-Version. Mit Allrad gab es den Koreaner bislang nur in höheren Ausstattungen; dort kostete er mindestens 26.990 Euro. Die beiden Editions-Varianten sollen nun den Absatz ankurbeln; im laufenden Jahr entschieden sich bislang lediglich 283 Käufer für einen Korando.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mini-SUVs: Halblinge fürs gute Gewissen

Mini-SUVs: Halblinge fürs gute Gewissen

Maserati Levante GTS: Wo die Meeresbrise zum Orkan wird

Maserati Levante GTS: Wo die Meeresbrise zum Orkan wird

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

zoom_photo