SsangYong

Ssangyong mit Absatz zufrieden
Ssangyong mit Absatz zufrieden Bilder

Copyright: auto.de

Ssangyong hat im vergangenen Jahr in Deutschland 748 Autos verkauft. Damit wurden die Absatzzahlen des Vorjahres nahezu verdoppelt werden. „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden“, sagte Deutschland-Geschäftsführer Ulrich Mehling.

Für dieses Jahr strebt der koreanische Automobilhersteller 1000 Einheiten an. Das Händlernetz umfasst mittlerweile rund 100 Vertriebspartner. Im Frühjahr erscheint eine verbesserte Version des Rexton, und ab Sommer ergänzt die Neuauflage des Rodius das Modellprogramm. Der Van wird auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März vorgestellt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

Jeep Grand Cherokee.

Jeep Grand Cherokee Overland: Reif und Patent

zoom_photo