New York Auto Show 2018

Stärkster Maserati Levante im Big Apple
auto.de Bilder

Copyright: Maserati

Acht Zylinder, 3,8 Liter Hubraum, zwei Turbos und 434 kW/590 PS – Maserati macht den Levante zu einem Ungetüm. Das dem Dreizack würdige SUV präsentieren die Italiener jetzt auf der Auto Show in New York.”Trofeo” heißt das Spitzenmodell.

In nur 3,9 Sekunden auf 100 km/h

Seine Endgeschwindigkeit von über 300 km/h zählt zu der höchsten, die weltweit von einem SUV erreicht wird. “Der Levante Trofeo ist ein Beweis dafür, dass man einen Sturm heraufbeschwören kann, wenn man mit den Elementen spielt”, sagt Tim Kuniskis, CEO von Maserati. “Im Falle des Trofeo wussten die Designer und Ingenieure in Modena genau, welche Parameter verändert werden mussten. So nahmen sie die Herausforderung an, das feinste Luxus-SUV auch zum schnellsten zu machen.

“Herzstück des Levante Trofeo ist sein Twin-Turbo-V8-Motor. Er bekam unter anderem ein neues Kurbelgehäuse, eine spezielle Kurbelwelleneinheit, eine neue Ölpumpe sowie einen zusätzlichen Riemenantrieb. Die neuen Turbolader weisen zudem einen höheren Durchfluss auf. Zylinderkopf, Nockenwellen, Ventile, Kolben und Pleuel wurden ebenfalls modifiziert.

Resultat

Das Triebwerk verfügt über die höchste Literleistung (115 kW/156 PS pro Liter) aller je produzierten Maserati Aggregate und ist zugleich der stärkste Motor im aktuellen Modellprogramm. Die Höchstleistung steht bei dynamischen 6.250 U/min zur Verfügung, das maximale Drehmoment von 730 Newtonmeter bei alltagstauglichen 2.250 bis 5.000 U/min. Wie alle Benzinmotoren von Maserati wird auch dieser bei Ferrari in Maranello gefertigt. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF.

Und es gibt beim Antrieb noch eine Innovation: Mit dem Levante Trofeo wird zum ersten Mal ein Maserati V8-Motor mit dem intelligenten Allradantriebssystem Q4 kombiniert. Es sorgt für optimale Traktion, hohes Beschleunigungsvermögen und maximale Sicherheit. Gleichzeitig wurde auch das Chassis des schnellsten Levante auf die höhere Leistung abgestimmt, ohne dabei Kompromisse beim Fahrkomfort einzugehen. So verbindet der Levante Trofeo die Gran-Turismo-Philosophie von Maserati mit der Performance eines Supercars.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

BMW 128ti

BMW 128ti: Finale Erprobung in der Eifel

zoom_photo