Subaru bietet Anschlussgarantie an
Subaru steigert Zulassungen Bilder

Copyright: auto.de

Subaru bietet künftig eine Anschlussgarantie an. So kann die Neuwagengarantie über fünf Jahre und 160.000 Kilometer um bis zu drei weitere Jahre verlängert werden. Sie ist europaweit gültig und gilt wahlweise für zwölf, 24 oder 36 Monate und bis maximal 200.000 Kilometer Laufleistung. Sie kann direkt beim Neuwagen-Kauf oder innerhalb der ersten fünf Jahre nach Erstzulassung bei jedem teilnehmenden Vertragspartner abgeschlossen werden. Voraussetzung ist die Einhaltung der vorgeschriebenen Inspektions- und Wartungsintervalle.

Auch für Gebrauchtwagen gibt es auf Wunsch länger Schutz. Ist das Fahrzeug nicht älter als sieben Jahre und maximal 100.000 Kilometer gelaufen, können Kunden bei Vertragsabschluss eine 24-monatige Garantie wählen. Für ältere Gebrauchte bis maximal zwölf Jahre gibt es optional eine zwölfmonatige Garantie. Sie gilt für alle Gebrauchtfahrzeuge, die beim Subaru-Partner gekauft werden – unabhängig von der Marke. Auch hier sind die regelmäßige Wartung und Inspektion gemäß den Herstellervorgaben in autorisierten Vertragswerkstätten Bedingung.

Zurück zur Übersicht

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo