Neuerscheinung

Subaru setzt in Tokio auf Dynamik
auto.de Bilder

Copyright: Subaru

Subaru will seine Kunden künftig nicht nur mit Allrad-Fahrzeugen beliefern – sondern sie auch zum Lächeln bringen. Das sieht jedenfalls das neue Unternehmenskonzept vor, das ebenso wie mehrere frische Studien auf der Tokio Motor Show (27. Oktober bis 5. November) vorgestellt wird.

Subaru wird fünf Neuheiten vorstellen

Im Rampenlicht steht dabei das erstmals gezeigte Subaru VIZIV Performance Concept, das wie das Impreza Future Sport Concept eine ordentliche Portion Dynamik ins Angebot der 4x4-Marke bringen soll. Nicht in Deutschland angeboten wird der S208, das auf dem WRX STI basierende und auf 450 Einheiten limitierte Hochleistungs-Topmodell der Subaru S-Serie. Japan vorbehalten ist der BRZ STI Sport in der Lackierung Cool Grey Khaki. Die Studie Subaru XV Fun Adventure soll mit ihren modifizierten Verkleidungen und speziellen Offroad-Reifen den robusten Charakter des gleichnamigen Crossover-SUV verdeutlichen.

auto.de

Copyright: Subaru

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo