Subaru

Subaru tauft neuen Sportwagen „BRZ“
Subaru tauft neuen Sportwagen „BRZ“ Bilder

Copyright:

Subaru tauft neuen Sportwagen „BRZ“ Bilder

Copyright:

Subaru tauft neuen Sportwagen „BRZ“ Bilder

Copyright:

Nun hat er einen Namen. Der neue, heckgetriebene Sportwagen von Subaru – bisher nur als „Subieyota“ bekannt, erhält den Namen BRZ. Dies hatte Subaru am heutigen Dienstag (23. August 2011) in einer Pressemitteilung verlauten lassen. Eine erste Präsentation ist für die Internationale Automobilausstellung IAA im September angekündigt.

Name ist Programm

Der Subaru BRZ, der einer Koproduktion mit Toyota entspringt, ist der Name Programm. Denn das Kürzel steht für „Boxer Engine“, „Rear-wheel drive“ und „Zenith“, also Boxer Motor, Heckantrieb und Zenit,[foto id=“374404″ size=“small“ position=“right“] was den Höhepunkt beider Technologien darstellen soll. Auf der IAA im September in Frankfurt will Subaru das „Subaru BRZ Prologue – Boxer Sports Car Architecture II“ Konzeptfahrzeug der Öffentlichkeit präsentieren. Der Produktionsstart ist für das Frühjahr 2012 geplant. Daher dürfte es sich beim in Frankfurt präsentierten Konzeptfahrzeug bereits um einen seriennahen Prototyp handeln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo