London-Taxi

Taxi-Branche: Black Cabs fürs Festland
auto.de Bilder

Copyright: London Taxi Company

In London sind sie seit Jahrzehnten eine Institution und gehören zum Straßenbild wie die roten Doppeldecker-Busse: Die „Black Cabs“. Jetzt plant der Hersteller, The London Taxi Company, eine Expansion auf den europäischen Kontinent.

Das Unternehmen will seine neue emissionsarme Hybrid-Fahrzeuggeneration laut der Zeitschrift „Taxi“ am 7. Juli 2916 in Berlin vorstellen und 2018 auf dem deutschen Markt einführen. Der neue TX5 soll besonders emissionsarm sein, biete Platz für bis zu sechs Personen und ermögliche den barrierefreien Einstieg für Rollstuhlfahrer. Äußerlich entspreche der TX5 dem klassischen schwarzen Londoner Taxi.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS Q8.

Audi RS Q8 Erlkönig erspäht

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

zoom_photo