BMW

Technischer Zwilling: BMW X5 M
Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

X5: Technischer Zwilling: BMW X5 M Bilder

Copyright:

BMW - X5 - Bild(3) Bilder

Copyright:

BMW - X5 - Bild(2) Bilder

Copyright:

BMW - X5 - Bild Bilder

Copyright:

BMW hat nicht nur den X6 als sportliches und leistungsstarkes M-Modell auf die Räder gestellt, sondern auch den X5. Er verfügt über den gleichen V8-Motor wie der X6, und auch die Leistungsdaten sind exakt identisch. Neben dem Äußeren unterscheiden sich die beiden technischen Zwillinge vor allem durch eines: den Preis. Während der BMW X6 M 108 500 Euro kostet, ist der BMW X5 M 2600 Euro günstiger.

Aggregat

Auch der BMW X5 M verfügt über einen 4,4-Liter-Motor mit einer Höchstleistung von 408 kW / 555 PS bei 6000 Umdrehungen in der Minute. Das maximale Drehmoment von 680 Newtonmetern steht zwischen 1500 und 5650 [foto id=“92608″ size=“small“ position=“right“]U/min zur Verfügung. In 4,7 Sekunden beschleunigt der schnelle Bayer von null auf 100 km(h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Mit dem optionalen M Driver’s Package sind 275 km/h möglich. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 13,9 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht einer CO2-Emission von 325 Gramm pro Kilometer.

Exterieur

Der BMW X5 M verfügt über eigenständig gestaltete vordere Seitenwände, die jeweils das M typische Kiemenelement mit integriertem Seitenblinklicht und M Logo tragen. Seine serienmäßigen 20 Zoll großen [foto id=“92609″ size=“small“ position=“left“]Leichtmetallfelgen weisen ein spezifisches Design mit weit gefächerten V-Speichen auf. Den unteren Abschluss der Karosserie bildet eine dezent gestaltete Heckschürze.

Ausstattung

Optional sind unter anderem das Navigationssystem Professional, das BMW Individual High End Audiosystem, die 4-Zonen-Klimaautomatik, das M-spezifische Head-Up-Display, die Volllederausstattung Merino und die aktive Sitzbelüftung sowie das Panorama-Glasdach und eine Anhängerkupplung mit elektrisch schwenkbarem Kugelkopf verfügbar.

Video: BMW X6 M

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Skoda Euro Trek 2019.

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Juli 14, 2009 um 2:42 pm Uhr

Joooo noch einmal Leben, Ich geb Gas ich will Spass
Da kommt freude auf 130 Km/h und ohne Schalten mit sattem Sound in sekunden auf 200 Km/h. Wer es kennt will es nicht mehr missen, Ihr unwissenden und Erbsenzähler.
Euer LeonStahl

Comments are closed.

zoom_photo