Test: Die sparsamsten SUV
Test: Die sparsamsten SUV Bilder

Copyright: auto.de

SUV und Crossover-Fahrzeuge müssen keine Spritschlucker sein. Sparsamstes Modell auf dem Markt ist zurzeit der Nissan Qashqai mit dem 78 kW/106 PS starken 1,5-Liter-Dieselmotor und Frontantrieb.

Laut einem Praxis-Test der „Auto Bild“ benötigt der fünfsitzige Kompakte im Offroad-Design 6,2 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Der Hersteller gibt 5,2 Liter als Normwert auf dem Prüfstand an.

Die Plazierungen

Mit großem Abstand und einem Verbrauch von 7,2 Litern Diesel folgt der 103 kW/140 PS starke Mitsubishi Outlander 2.0 auf Rang zwei. Der Japaner ist allerdings mit einem Allradantrieb ausgerüstet. Rang drei erreicht der allradgetriebene VW Tiguan 2.0 TDI, der sich mit 7,4 Litern Testverbrauch zufrieden gibt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

zoom_photo