The Mobility House expandiert

The Mobility House expandiert Bilder

Copyright: hersteller

Der Elektromobilitäts-Dienstleister The Mobility House baut sein europaweites Geschäft mit Ladeinfrastruktur und Energie-Dienstleistungen rund um die E-Mobilität im engen Schulterschluss mit Automobilherstellern wie Tesla, BMW und Renault weiter aus.

Zeitgleich mit der Markteinführung des BMW i3 erhalten Kunden des Fahrzeugherstellers Ladeinfrastruktur-Services von TMH. Damit ist das Unternehmen nun in 15 europäischen Ländern mit seinem Konzept der Elektromobilitäts-Dienstleistung aktiv.

Der Ausbau der Kooperation mit BMW erfolgt in den Elektromobilitäts-Kernmärkten Deutschland, Österreich und Schweiz sowie gleichzeitig in den Niederlanden und Norwegen und weiteren Ländern. Das Angebot enthält Installations-Check, Lieferung, Montage sowie Wartungs- und Serviceleistungen. In jedem Land arbeitet TMH mit Installationspartnern – in Deutschland mit der Deutschen Telekom Technischer Service – zusammen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo