Timo Scheider findet genug Zeit für die Familie: Ein stolzer Vater
Timo Scheider findet genug Zeit für die Familie: Ein stolzer Vater Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) Als zweifacher DTM-Champion ist Timo Scheider ein viel beschäftigter Mann. Von einem Termin geht es zum anderen, zum Verschnaufen bleibt oft nur wenig Zeit. So hetzte der Audi-Pilot nach seinem kleinen Urlaub in Ägypten bereits zum Tegernsee, um einen Werbespot für den Audi Top Service zu drehen, und in dieser Woche steht die Audi-Fitnesswoche im Allgäu auf dem Programm.

Und trotz eines eigenen Sportprogramms, welches ihn für den Saisonstart fit machen soll, hat Scheider noch genug Zeit, sich um seine Familie zu kümmern. "Am Samstag bin ich mit einem Kumpel bei einem Fussballturnier von meine Junior Loris gewesen", berichtet Scheider stolz auf seiner Webseite.

So etwas müsse man sich mit sechs- oder siebenjährigen Kindern mal angesehen haben, ist sich der DTM-Titelverteidiger sicher. "Da ist Mario Barth vom Spaßfaktor echt Kindergarten", meint er.

Besonders löblich ist dagegen, dass bei Sohn Loris trotz der vielen Ausflüge zu den Rennstrecken und Veranstaltungen die Schule nicht zu kurz zu kommen scheint. "Loris hat auf seinem ersten Halbjahreszeugniss von acht Fächern acht Mal eine Eins stehen", freut sich Scheider. "Wenn ich mal eine Eins hatte, dann war das maximal im Sport."

Nun fragt sich nur, wann der stolze Vater endlich seine Langzeit-Verlobte Jasmin Rubatto zum Traualtar führen wird. An das Versprechen vom Finale auf dem Hockenheimring können wir uns schließlich noch gut erinnern…

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo