Suzuki

Tokyo Motor Show 2009: Weltpremiere Suzuki Swift Hybrid

Tokyo Motor Show 2009: Weltpremiere Suzuki Swift Hybrid Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki präsentiert auf der Tokyo Motor Show 2009 vom 24. Oktober bis 4. November in der japanischen Hauptstadt als Weltpremiere den Suzuki Swift mit Plug-in-Hybridantrieb.

Aggregat

Als Antriebseinheit dient ein Elektromotor, der seine Kraft aus einem Akku gewinnt, der an haushaltsüblichen Steckdosen aufgeladen werden kann. Gleichzeitig lädt ein aus den japanischen Kei-Cars (Kleinstwagen ähnlich des Smart) bekannter 660 ccm-Verbrennungsmotor bei Bedarf den Akku während der Fahrt, um so zusätzliche Reichweite zu generieren.

Bei der Entwicklung der alternativen Antriebseinheit richtete der japanische Automobilhersteller besonderes Augenmerk auf Leistung und Reichweite im Hinblick auf kurze Alltagsstrecken, dem Haupteinsatzgebiet des Suzuki Swift.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo