Toyota

Toyota erwartet für 2009/2010 niedrigere Verluste
Toyota erwartet für 2009/2010 niedrigere Verluste Bilder

Copyright: auto.de

Toyota meldet heute (4. August 2009) einen Verlust für das abgelaufene Quartal des neuen Geschäftsjahres 2009/2010. Der immer noch größte Automobilhersteller der Welt verzeichnet einen Betriebsverlust von 194,9 Mrd Yen, umgerechnet etwa 1,4 Mrd Euro, nach einem Betriebsgewinn von 412,6 Mrd Yen im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das japanische Unternehmen nun aber ein geringeres Minus als bisher. Analysten hatten mit einem höheren Betriebsverlust gerechnet. Der Nettoverlust belief sich auf 77,8 Mrd. Yen, nach einem Gewinn von 353,7 Mrd. Yen im Vorjahresquartal. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Toyota nun mit einem gegenüber den bisherigen Prognosen niedrigerem operativen Verlust von 750 Mrd Yen und einem Nettoverlust von 450 Mrd Yen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo