Toyota

Toyota mit Celica und Crown bei der Youngtimer Tour 2011
Toyota mit Celica und Crown bei der Youngtimer Tour 2011 Bilder

Copyright:

Mit zwei Fahrzeugen startet Toyota am 4. Juni bei der Youngtimer Tour 2011 in Düsseldorf. Für den sportiven Auftritt sorgt ein Celica mit dem internen Kürzel TA 22. Das 79 PS starke Coupé war zwischen 1970 und 1975 die japanische Alternative zu amerikanischen Muscle-Cars und ihren europäischen Pendants. Bereits 1971 verfügte das 1,6-Liter-Modell über ein Fünfgang-Getriebe und war damit seiner Zeit voraus.

Den zweiten Platz im Starterfeld von Toyota besetzt der Crown. Mit der Limousine trat die Marke in den 1980er Jahren auf dem deutschen Markt in der oberen Mittelklasse an. das Modell bot einen Reihen-Sechszylindermotor und eine umfangreiche Serienausstattung. International und in Japan gab es bereits seit Anfang der 1960er Jahre Limousinen dieses Typs. Inzwischen wird bereits die 13. Generation des Crown verkauft.

Youngtimer Tour 2011

Die Youngtimer Tour 2011 wird von der Kölner „Auto Zeitung“ veranstaltet und findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Start- und Zielort ist Düsseldorf, wo das Meilenwerk und die Königsallee den Rahmen geben. Die Düsseldorfer Einkaufsmeile wird für die Youngtimer am Sonnabendnachmittag gesperrt. Dazwischen warten Gleichmäßigkeitsfahrten auf den Landstraßen der Eifel, aber auch sportliche Slaloms auf die Teilnehmer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3.

Porsche 911 GT3 Erlkönig schießt durch die Kurve

McLaren plant einen „Open Cockpit“-Roadster.

McLaren baut 399 puristische Roadster

Opel GT (1968–1973).

Sportliche Opel mit Prominenz auf Taunus-Tour

zoom_photo