Toyota

Toyota- modifiziert Bremsen

Toyota- modifiziert Bremsen Bilder

Copyright: auto.de

Das Bremspedal setzt ab sofort weltweit bei allen neu produzierten Toyota-Modellen die Befehle des Gaspedals außer Kraft. Mit der flächendeckenden Einführung des sogenannten „Brake Override Systems“ reagiert der Hersteller auf die Verunsicherung seiner Kunden im Zuge der Rückruf-Aktionen wegen ungewollter Beschleunigung.

Dorsselung der Motorleistung

Die bereits bei verschiedenen Herstellern eingesetzte Technik drosselt die Motorleistung auf Leerlaufniveau, wenn bei getretenem Gaspedal die Bremse betätigt wird. Dadurch kann ein Fahrzeug auch bei blockiertem oder fehlerhaftem Gaspedal zum Stehen gebracht werden.

Anfahren am Berg

Anfahren am Berg soll jedoch weiterhin möglich sein, da das System nicht reagiert, wenn zuerst die Bremse getreten wird.

Diskussionen

In den USA gibt es zurzeit Diskussionen, die Sicherheitsfunktion für alle Neuwagen zur Pflicht zu machen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo