Toyota

Toyota organisiert Presseabteilung neu
Toyota organisiert Presseabteilung neu Bilder

Copyright: auto.de

Toyota Deutschland stellt seine Presseabteilung neu auf. Henning Meyer übernimmt zum 1. Mai 2009 die Leitung der Abteilung Produkt- und Technik-PR von Toyota Deutschland. Karsten Rehmann (42) wechselt zum gleichen Zeitpunkt als Pressesprecher zu Lexus. Er berichtet direkt an Lexus-Geschäftsführer Ulrich Selzer.

Der 32-jährige Diplom-Kaufmann und Journalist Henning Meyer ist seit März 2007 als Pressesprecher Produkt tätig. Unterstützt wird er künftig von Tim Fronzek, Pressesprecher Produkt und Dirk Breuer, Pressesprecher Technik. Beide waren bisher für Technik-PR zuständig. Außerdem unterstützt ihn Miriam Degott, die seit 2008 die Bereiche Presse-Dokumentation sowie Foto, Film und Footage für Toyota und Lexus verantwortet. Ansprechpartnerin für Testwagen ist Melanie Uhl.

Auch die Abteilung Unternehmens-PR wird verändert. Leiterin Petra Alefeld wechselt am 1.Juli in den Bereich Personal und verantwortet dort die Themen Veränderungsprozesse, Interne Kommunikation und Training. Ihre Nachfolge tritt der 47-jährige Diplom-Betriebswirt Ekkardt Sensendorf an, der nach neun Jahren Kommunikationsleitung im Marketing seit 1. April 2009 die Presseabteilung verstärkt. Sein neues Team umfasst neben den Referentinnen Susanne Knechtges und Susanne Weigelt im Bereich Unternehmens-PR ab sofort auch Andrea Häger – zuständig für Fahrzeug-Shuttle der Marken Toyota und Lexus – sowie Norbert Heubes, der den Bereich Veranstaltungsorganisation beider Marken verantwortet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

zoom_photo