Toyota

Toyota plant neues Werk in China
Toyota plant neues Werk in China Bilder

Copyright: auto.de

Mit einem neuen Produktionswerk im chinesischen Changchun reagiert Toyota auf den wachsenden Automobilmarkt im Reich der Mitte. Ab 2012 sollen dort jährlich rund 100 000 Einheiten des Kompaktmodells Corolla vom Band laufen. Der japanische Hersteller unterhält mit seinem Joint-Venture-Partner FAW bereits zwei Werke in China mit einer Gesamtkapazität von 40 000 Fahrzeugen der Typen Land Cruiser, Land Cruiser Prado und Coaster.

Ähnlich wie Toyota erhöhen auch andere Automobilhersteller ihre Anstrengungen in China. Volkswagen beispielsweise investiert 1,6 Milliarden Euro in zwei neue Standorte, BMW plant ein weiteres Werk, in dem der Kompakt-SUV X1 produziert werden soll.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo