Toyota

Toyota Prius ist das meistverkaufte Auto in Japan

Toyota Prius ist das meistverkaufte Auto in Japan Bilder

Copyright: auto.de

Der Toyota Prius war 2009 mit über 200 000 Stück das meistverkaufte Auto in Japan. Dem Hybridmodell hat der weltgrößte Autohersteller auch zu verdanken, dass die Marke trotz schrumpfenden Marktes ihren Marktanteil in Japan von 45,3 Prozent in 2008 auf 46,7 Prozent in 2009 steigern konnte.

Der aktuelle Prius ist die dritte Modellgeneration der 1997 eingeführten Baureihe. Mit seinem CO2-Ausstoß von 89 Gramm pro Kilometer belegt das Fahrzeug den ersten Platz in der VCD-Umweltliste und wurde unter anderem mit dem „Grünen Lenkrad“ ausgezeichnet.

Insgesamt hat Toyota bereits über 2,2 Millionen Fahrzeuge mit Hybridantrieb verkauft. Geplant ist, im Laufe dieses Jahrzehnts den Absatz von Hybridfahrzeugen auf eine Million Fahrzeuge pro Jahr zu steigern. Dies wird möglich durch die Einführung der Hybridtechnologie in weiteren Modellen wie etwa in diesem Jahr im Auris, und durch den kontinuierlichen Ausbau der Batterieproduktionskapazitäten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

zoom_photo