Toyota

Toyota produzierte ein Viertel weniger Autos

Toyota produzierte ein Viertel weniger Autos Bilder

Copyright: auto.de

Toyota hat im Dezember 2008 ein Viertel weniger Autos produziert als im Vergleichsmonat des Vorjahres. In Japan wurden 220 307 Pkw (- 25,9 %) gefertigt, weitere 234 852 Fahrzeuge (- 24,7 %) wurden an Standorten außerhalb des Landes gebaut. Dazu kamen 23 868 (- 16,1 %) Nutzfahrzeuge der Marke.

Konzerntochter Daihatsu stellte mit 68 390 Einheiten 1,5 Prozent weniger Autos her. Die Lastwagensparte Hino setzte mit knapp 5200 Stück über 40 Prozent weniger ab als noch vor einem Jahr. Unterm Strich verbuchte der Toyota-Konzern mit 552 584 produzierten Pkw, Lastwagen und Bussen im vergangenen Monat einen Produktionsrückgang von 22,8 Prozent.

Im Kalenderjahr 2008 stellten Toyota, Daihatsu und Hino damit zusammen 9 225 236 Fahrzeuge her. Das sind 2,9 Prozent weniger als 2007.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo