Toyota richtet Onlineservice für E10 ein

Toyota richtet Onlineservice für E10 ein Bilder

Copyright: auto.de

Toyota hat einen Onlineservice für Fragen zu E10 eingerichtet. Ob ein bestimmtes Modell der Marke den neuen Kraftstoff verträgt oder nicht, lässt sich nun leicht im Internet herausfinden.

Online-Prüfer

Dazu hat Toyota einen so genannten VIN-Prüfer eingerichtet. VIN steht für Vehicle-Identification-Number, also die Fahrgestellnummer.Die Fahrgestellnummer ist in der Zulassungsbescheinigung Teil I oder Teil II im Feld E zu finden. Wer diese Nummer zusammen mit dem Datum der Erstzulassung auf der Internetseite eingibt, erhält umgehend eine sichere Information, ob das Fahrzeug E10 verträgt. Damit will Toyota eine individuelle und verlässliche Antwort für jedes einzelne Fahrzeug geben. Der VIN-Prüfer ist unter der Internetadresse www.toyota.de/e10 erreichbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo