Toyota

Toyota-Spielerei: Rennwagen im Wohnzimmer
Toyota-Spielerei: Rennwagen im Wohnzimmer Bilder

Copyright: Toyota

Eine nette Spielerei hat sich Autobauer Toyota jetzt für alle Hobby-Rennfahrer ausgedacht. Nach der rasanten Fahrt auf der Rennstrecke mit dem Toyota GT86 kann der Spaß im heimischen Wohnzimmer dann weitergehen. Und zwar auf der Playstation 3. Denn mit einem speziellen Telemetrie-Rekorder („Sports Drive Logger“) werden alle relevanten Fahrdaten auf Rennstrecke aufgezeichnet.

Die können dann zu Hause per USB-Stick auf die Playstation geladen werden – und ab geht die Post. In dem Rennspiel „Gran Turismo 6“ werden alle zuvor gefahrenen Runden virtuell nachgestellt.Dadurch sollen professionelle und angehende Rennfahrer ihre Rundenzeiten gezielt verbessern können, sagt Toyota. Es werden nahezu alle Manöver auf der Rennstrecke registriert: vom Gasgeben über die Stellung des Bremspedals bis hin zum Lenkwinkel. Auch die Schaltvorgänge und die Geschwindigkeit werden angezeigt. Das System kommt ab 2. Juli für umgerechnet 640 Euro in den Handel, allerdings zunächst nur in Japan.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo