Toyota

Toyota zeigt sechs Raritäten bei den ”Classic Days”
Toyota zeigt sechs Raritäten bei den ''Classic Days'' Bilder

Copyright:

Toyota zeigt sechs Raritäten bei den Bilder

Copyright:

Toyota zeigt sechs Raritäten bei den Bilder

Copyright:

Bei der Oldtimershow “Classic Days” auf Schloss Dyck (1. bis 2. August) zeigt Toyota sechs seiner automobilen Schätzchen.

Der Celica TA 64 ist auch als “King of Africa” bekannt, da das Fahrzeug 1983 die Bandama-Rallye in Westafrika gewann. Zwei Mal in Le Mans gestartet ist der Rennwagen GT ONE, der ebenfalls im Park des niederrheinischen Wasserschlosses gezeigt wird. Außerdem zu sehen sind der Corolla WRC, Celica TA 22 un TR 44 sowie der Land Cruiser BJ 42.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan Highline.

Volkswagen Tiguan Highline: Kompakt-SUV auf leisen Sohlen

Der Skoda Octavia startet bei 21 590 Euro

Der Skoda Octavia startet bei 21 590 Euro

Ford Focus Turnier ST-Line.

Ford Focus Turnier EcoBoost ST-Line: Ein Topkaufangebot

zoom_photo