VW

Travemünder Woche: Regatta-Partner im Zeichen von „Think Blue“
Travemünder Woche: Regatta-Partner im Zeichen von Bilder

Copyright: auto.de

Auch in diesem Jahr und damit bereits zum siebten Mal ist Volkswagen exklusiver Automobilpartner der Travemünder Woche. Vom 23. Juli bis zum 1. August werden sich die Wolfsburger im Zeichen von „Think Blue“ auf der renommierten Regatta präsentieren.

Volkswagens „Think-Blue“-Gedanke, der neben kraftstoff- und emissionsreduzierten Technologien auch eine Haltung umweltbewussten Handelns mit sich bringt, beschreibt der Regionalleiter der Vertriebsregion Nord, Dr. Bernd Geiseler, mit einer alten Seglerweisheit: „Nur wer mit Wind und Wetter richtig umgeht, wird vom Meer nicht bestraft. Genau das ist unser Anspruch bei Volkswagen. Rechtzeitig den Kurs setzen und schon heute auf die Anforderungen von morgen vorbereitet sein.“

Volkswagen bietet den Besuchern der Travemünder Woche an seinem Stand im Brügmanngarten Probefahrten mit den BlueMotion-Modellen Polo, Golf, sowie Passat Variant an. Darüber hinaus zeigt der Automobilbauer mit dem neuen Touran und Sharan zwei aktuelle Highlights, die Interessierte ausgiebig begutachten können, noch bevor diese Fahrzeuge im Handel stehen. Die Volkswagen Marine stellt neben einem Motorexponat zwei Motorboote bereit, für die am Volkswagenstand Probefahrten gebucht werden können. Sportlich abrunden werden die Wolfsburger ihre Präsenz mit Ausstellungsfahrzeugen ihrer Motorsport-Abteilung, die mit dem Dakarsieger 2010, dem Race Touareg, und einem Scirocco R in diesem Jahr zum ersten Mal mit dabei ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo