Triumph erweitert Aktionsprogramm „to Go“
Triumph erweitert Aktionsprogramm Bilder

Copyright: auto.de

Triumph erweitert seine Aktion „Triumph to Go“. Neu aufgenommen in das Finanzierungsprogramm werden die Tiger 800 und 800 XC, nachdem die Thunderbird und die Sprint GT bereits im Laufe des Jahres dazugekommen sind. Neben den Sonderkonditionen erhalten Kunden zusätzlich ein Zubehör- oder Bekleidungspaket oder beides zusammen.

Für die Tiger-800-Modelle beträgt der Gesamtwert des Pakets 675 Euro, bei der Thunderbird und der Sprint GT sind es 750 Euro. Dabei hat der Kunde die freie Wahl aus dem Zubehör- und Bekleidungssortiment der Marke.

Für die neu eingestellten Modelle Tiger 800, Tiger 800 XC und die Sprint GT und die T-Bird 1600 ABS beträgt der effektive Jahreszins 3,99 Prozent. Gefordert ist eine Anzahlung von 30 Prozent. Die Laufzeit beträgt drei Jahre, die monatlichen Raten liegen zwischen 105 Euro für die Tiger 800 und 169 Euro bei der Thunderbird 1600. „Triumph to Go“ bietet danach eine Rückkaufgarantie sowie eine Anschluss-Garantie.

Die Aktion bei teilnehmenden Vertragshändlern ist bis zum 31. März 2013 (Tiger 800 & XC) bzw. bis zum 31. Juni 2013 (Thunderbird 1600 und Sprint GT) befristet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo