TÜV Rheinland übernimmt Kleofactum

TÜV Rheinland übernimmt Kleofactum Bilder

Copyright: auto.de

TÜV Rheinland übernimmt Kleofactum Bilder

Copyright: auto.de

TÜV Rheinland übernimmt Kleofactum Bilder

Copyright: auto.de

Mit dem neu geschaffenen Competence Center Classic Cars verstärkt der TÜV Rheinland seit Anfang diesen Jahres seine Aktivitäten für historische Fahrzeuge.

Deshalb übernahm der Prüfdienstleister den Geschäftsbetrieb des etablierten, auf die Begutachtung von Oldtimern spezialisierten, Sachverständigenbüros Kleofactum Automotive in Düsseldorf.Die Marktprognosen zeigen, dass das Geschäftssegment Oldtimer in den nächsten Jahren deutlich zulegen wird.

[foto id=“451393″ size=“small“ position=“left“]In den vergangenen zehn Jahren legte der Bestand an Fahrzeugen mit H-Kennzeichen bereits jährlich um durchschnittlich neun Prozent zu – von 97 208 im Jahr 2002 auf über 230 000 Pkw in 2012. Die Wertsteigerungen sind in allen Segmenten deutlich, fallen im Bereich der hochwertigen Modelle wie Lamborghini, Ferrari oder Mercedes aber am stärksten aus und haben sich hier mehr als verfünffacht.

TÜV Rheinland will diesen Trend federführend begleiten. „Mit dem bisherigen Geschäftsführer Norbert Schroeder konnten wir einen in der Klassikerszene anerkannten Experten für uns gewinnen. Er ist ein geschätzter Gutachter bei Wertermittlungen, Schäden und Kaufberatung“, erklärt Professor Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, Leiter des Unternehmensbereichs Mobilität TÜV Rheinland.

Zahlreiche Privatsammler und Museen vertrauen bereits auf das Know-how von Norbert Schroeder, wenn es beispielsweise darum geht, den marktgerechten Wert eines historischen Autos zu ermitteln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo