Honda

Über eine Million Hybrid-Verkäufe von Honda

Über eine Million Hybrid-Verkäufe von Honda Bilder

Copyright: auto.de

Über eine Million Hybridfahrzeuge weltweit hat Honda insgesamt seit der Einführung des „Insight“ im Jahr 1999 verkauft. Als erstes Hybrid-Modell in Serie verbrauchte der Kompaktwagen 3,4 Liter auf 100 Kilometern. Heute hat der japanische Hersteller acht Hybrid-Fahrzeuge im Angebot. Mit dem Insight werden noch der Hybridsportler CR-Z und der Kleinwagen Jazz Hybrid in Europa angeboten. Bisher setzte Honda auf das „Mild-Hybrid“-System, wobei ein Elektromotor den Verbrenner unterstützt, aber nicht selbst die Räder antreibt.

Das Angebot soll in den kommenden Jahren weiter steigen. Es sollen dann auch Modelle angeboten werden, bei denen zwei zusätzliche Elektromotoren die Räder antreiben. Dadurch kann ein „Vollhybrid“-System verwirklicht werden, bei dem kürzere Strecken rein elektrisch gefahren werden können. Dieses System soll in der geplanten Neuauflage des Honda NSX zum Einsatz kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo