Übersicht Motorradhersteller: Kawasaki Ninja ZX-6R
Übersicht Motorradhersteller: Kawasaki ZX-6R 636 - Bild: Hersteller Bilder

Copyright: auto.de

Übersicht Motorradhersteller: Kawasaki Bilder

Copyright: auto.de

 

Ninja ZX-6R/636

Seit 1995 gebautes und ständig weiterentwickeltes Superbike von Kawasaki, das oft einfach nur „Ninja“ genannt wird. Mit derselben Motorisierung wie bei der großen Schwester ZX-10R, allerdings mit einem Hubraum von 599 cm³ und einer Leistung von 128 PS, ist das Bike eher ungeeignet für den Alltag. Denn vor allem die fast embryonale Sitzposition ist nichts für den Weg zur Arbeit oder eine Spazierfahrt. Im Jahre 2008 überarbeiteten die Ingenieure bei Kawasaki die ZX-6R und schafften es, ihr Gewicht um 14 Kilogramm zu reduzieren. 2013 wurde das Modell neu aufgelegt, wobei der Hubraum auf 636 cm³ vergrößert wurde (Ninja ZX-6R 636). Ausgestattet mit KTRC (Kawasaki Traction Control) mit 3 Betriebsarten, Power-Modi und KIBS (Kawaski Intelligent anti-lock Braking System), ist das Modell auf dem neuesten Stand der Technik. Außerdem verfügt die überarbeitete Version über neue Gabel- und Kupplungstechnologien. Der Preis wird mit 13.195 Euro angegeben.

[foto id=“506996″ size=“full“]

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

zoom_photo