Umfrage: einmal Elektroauto, immer Elektroauto

Umfrage: einmal Elektroauto, immer Elektroauto Bilder

Copyright: Nissan

Noch schreckt viele der Preis: Doch wer sich dann einmal für ein Elektroauto entschieden hat, der fährt offenbar voll auf sein neues E-Mobil ab. Und die Motive sind vielfältig: Lust auf Innovation, der Wunsch nach weniger Umweltbelastung und günstige Betriebskoste. Zu diesem Ergebnis kommen nun Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung unter Elektroauto-Besitzern, wie der kfz-betrieb berichtet.

84 Prozent der privaten Nutzer würden die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs weiterempfehlen, und mehr als die Hälfte der gewerblichen Elektrofahrzeughalter plant die Anschaffung weiterer Fahrzeuge. Die privaten Nutzer sind überwiegend männlich (89 Prozent) und im Durchschnitt 51 Jahre alt. Jeder zweite hat ein Studium an einer Hochschule oder Universität absolviert. Insgesamt verfügt knapp die Hälfte über ein monatliches Haushaltsnettoeinkommen von 2 000 Euro bis 4 000 Euro. Bei den gewerblichen Haltern von Elektrofahrzeugen handelt es sich vorwiegend um kleine Unternehmen, die häufig jeweils zwei Elektrofahrzeuge pro Standort besitzen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo