VW

Volkswagen beschließt Kapitalerhöhung
Volkswagen beschließt Kapitalerhöhung Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen hat heute eine Kapitalerhöhung beschlossen. Sie soll durch bis zu 65 Millionen neue Vorzugsaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von jeweils 2,56 Euro gegen Bareinlagen erfolgen.Die Bezugsfrist für die neuen Aktien wird voraussichtlich vom 31. März 2010 bis einschließlich 13. April 2010 laufen. Die neuen Aktien werden rückwirkend ab 1. Januar 2009 voll dividendenberechtigt sein.

Der Erlös aus dem Angebot der neuen Aktien soll der Verbesserung der Kapitalausstattung des VW-Konzerns vor dem Hintergrund der geplanten Schaffung eines integrierten Automobilkonzerns mit Porsche dienen. Ferner soll die Kapitalmarkttransaktion der Stärkung der finanziellen Stabilität und Flexibilität sowie der Aufrechterhaltung der bestehenden Kreditratings von Volkswagen dienen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo