Berlin

Volkswagen fördert „Festival of Future Nows“
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Staatliche Museen zu Berlin und Volkswagen haben zum „Festival of Future Nows“ geladen. Internationale Künstler zeigen ihre Arbeiten über Gegenwart und Zukunft.

Volkswagen unterstützt kreativen Austausch

Vom 14. bis zum 17. September 2017 präsentieren mehr als 100 internationale Künstler ihre Arbeiten im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin unter dem Motto „The Challenge is in the moment, the time is always now.“ Als langjähriger Partner der Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin unterstützt Volkswagen den kreativen Austausch über Gegenwarts- und Zukunftsfragen.

Mit seinem internationalen Kulturengagement fördert Volkswagen insbesondere Projekte, die den kreativen Austausch von Kulturschaffenden und Besuchern ermöglichen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bolide, der bei Testfahrten auf dem Nürburgring als Erlkönig seine Runden dreht, ist Porsches großes Aufgebot gegenüber der aktuellen Generation Panamera, die 2022 auslaufen wird

Der Opel Manta - ein Sportflitzer

zoom_photo