VW

Volkswagen Jetta Diesel immer beliebter als New Yorker Taxi
Volkswagen Jetta Diesel immer beliebter als New Yorker Taxi Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Jetta Diesel immer beliebter als New Yorker Taxi Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Jetta Diesel immer beliebter als New Yorker Taxi Bilder

Copyright: auto.de

Der Volkswagen Jetta ist als erstes Taxi mit Dieselmotor nun in New York unterwegs. Die kompakte Limousine erfüllt laut der städtischen Taxi-Kommission TLC als nahezu einziges Nicht-Hybridmodell die strengen Verbrauchsnormen der Stadtverwaltung.

Mit der Umstellung auf die Spritspar-Autos soll vor allem die Luftqualität [foto id=“68341″ size=“small“ position=“right“]in der Metropole verbessert werden. Ausgenommen von der Umweltschutz-Regelung sind aufgrund ihres großen Platzangebots nur die Stretchlimousine Ford Crown Victoria und einige Vans für den Rollstuhltransport.

In New York sind rund 13 000 Taxis unterwegs, 1300 davon verfügen bereits über einen Hybridantrieb. Bis 2012 soll die Umstellung abgeschlossen sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo