VW

Volkswagen mit Rekordergebnis von 7,1 Mrd Euro

Volkswagen mit Rekordergebnis von 7,1 Mrd Euro Bilder

Copyright: auto.de

Ein Operatives Ergebnis von 7,1 Mrd Euro nach 1,9 Mrd Euro im Vorjahr erwirtschaftete die Volkswagen AG 2010. Der Umsatz lag im vergangenen Jahr bei 126,9 Mrd Euro (Vorjahr 105,2 Mrd Euro). Das teilte das Unternehmen heute in einer Ad hoc-Mitteilung mit.

Das Geschäftsjahr 2010 war für den Volkswagen Konzern das beste Jahr der Unternehmensgeschichte“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Aktiengesellschaft, Prof. Dr. Martin Winterkorn, in Wolfsburg. Ergebnis vor Steuern steigt um 7,7 Mrd Euro auf 9,0 Mrd Euro. Die Auslieferungen übertreffen mit 7,2 Mio. Fahrzeugen erstmals die Sieben-Millionen-Marke (+ 13,7 Prozent), und die Nettoliquidität im Automobilbereich wurde mit 18,6 Mrd Euro (Vorjahr 10,6 Mrd EUR) nochmals gesteigert.

Volkswagen geht davon aus, dass die Umsatzerlöse und das Operative Ergebnis des Konzerns im Jahr 2011 die Vorjahreswerte übertreffen werden. Allerdings werden die weiterhin volatilen Zins- und Wechselkursverläufe sowie Rohstoffpreise den positiven Volumeneffekt abschwächen. Eine konsequente Ausgaben- und Investitionsdisziplin und die stetige Optimierung unserer Prozesse sollen daher elementare Bestandteile der VW-Strategie 2018 bleiben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo