Auto des Jahres

Volkswagen Passat ist Europas „Auto des Jahres 2015“
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Der Volkswagen Passat ist Europas „Car of the Year 2015“ (Auto des Jahres). Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer nahm die Auszeichnung heute im Vorfeld des morgen beginnenden Genfer Automobilsalons (Publikumstage: 5. - 15.3.2015) entgegen. Die Jury, bestehend aus 58 europäischen Motorjournalisten aus 22 Ländern, hatte im Vorfeld sieben Kandidaten für das Finale nominiert. Diese wurden in den vergangenen Monaten eingehend nach Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit, Fahreigenschaften, Funktionalität, Design und technischem Fortschritt getestet, verglichen und bewertet. Am Ende siegte der Passat mit 340 Punkten. In die Finalrunde hatten es außerdem der BMW 2er Active Tourer, Citroen C4 Cactus, Ford Mondeo, Mercedes-Benz C-Klasse, Nissan Qashqai und Renault Twingo geschafft.
auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo