VW

Volkswagen Pilot Carlos Sainz übernimmt Führung in Brasilien

Volkswagen Pilot Carlos Sainz übernimmt Führung in Brasilien Bilder

Copyright: auto.de

Das Volkswagen Werksduo Carlos Sainz/Lucas Cruz Senra (E/E) hat gestern (25.6.2009) am zweiten Tag der Rallye dos Sertões die Führung vor seinen Teamkollegen Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) übernommen.

 

Auf der Route zwischen Santa Helena de Goiás und Cidade de Goiás, die Fahrer und Beifahrer mit vielen Rhythmuswechseln, kniffligen Abzweigen und einem Mix aus Trial-artigen sowie schnellen Schotter-Abschnitten forderte, schlugen Sainz/Cruz Senra das neu formierte Gespann Al-Attiyah/Gottschalk, das die Prüfung als Sieger des Vortages eröffnete, knapp.

Die dritte Besatzung der werksseitig vorbereiteten und eingesetzten Race Touareg: Maurício Neves/Eduardo Bampi (BR/BR) beschädigten sich die Vorderrad-Aufhängung bei einem Ausweichmanöver auf einer Brücke und verloren viel Zeit. Das brasilianische Duo wird die Fahrt auf der dritten Etappe fortsetzen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo