VW

Volkswagen Sachsen fertigte zweimillionsten Passat
Volkswagen Sachsen fertigte zweimillionsten Passat Bilder

Copyright: auto.de

Pünktlich zur Markteinführung des neuen Modells ist heute im Volkswagen-Werk Zwickau der zweimillionste Passat gefertigt worden. Dort werden täglich rund 450 Fahrzeuge der siebten Passat-Generation sowie etwa 850 Golf VI produziert. Dazu kommen rund 66 Karosserien für den VW Phaeton und den Bentley Continental.

Die Produktion des neuen Passat ist bei Volkswagen Sachsen vor 10 Wochen angelaufen. Bis heute wurden rund 7000 Einheiten der neuen Generation dort hergestellt. Bis zum Jahresende werden es über 19 000 Stück sein. Zwickau ist neben Emden der zweite Fertigungsstandort für den Passat in Deutschland.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo