VW

Volkswagen übergibt Transporter an Naturschutzbund
Volkswagen übergibt Transporter an Naturschutzbund Bilder

Copyright: auto.de

Hans Rohlfing, Leiter der Entwicklung T-Modellreihe bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, hat am 20.3.2009 einen Volkswagen T5 an den Naturschutzbund Deutschland übergeben.

Mit dem Fahrzeug sollen im Artenschutzzentrum im niedersächsischen Leiferde zukünftig verletzte Wildtiere, aber auch Futter und Baumaterialien transportiert werden. Volkswagen und der Naturschutzbund arbeiten seit 1999 zusammen. Mit gemeinsamen Projekten wollen sie zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen. Dazu gehört neben den in ganz Deutschland angebotenen Spritspartrainings auch die Informationskampagne „Willkommen Wolf!“. Mit gemeinsamen Workshops und Diskussionsforen geben VW und Nabu zudem Impulse für eine moderne Verkehrs- und Umweltpolitik. Zur Unterstützung stellt Volkswagen dem Verein regelmäßig aktuelle Modelle als Leihfahrzeuge zur Verfügung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo