VW

Volkswagen zeigt seine Notarzteinsatzfahrzeuge

Volkswagen zeigt seine Notarzteinsatzfahrzeuge Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Touareg als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Touareg als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Touareg als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Passat Variant als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Passat Variant als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Passat Variant als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Feuerwehrkommandowagen. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Feuerwehrkommandowagen. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Sharan als Notarzteinsatzfahrzeug. Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen präsentiert ab heute auf der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität (Rettmobil) in Fulda seine Produktneuheiten aus dem Bereich Rettungsfahrzeuge. Der Sharan und der Passat Variant als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) feiern hier ihre Weltpremiere. Darüber hinaus werden innovative akustische und visuelle Helfer vorgestellt, die Notärzte und Sanitäter bei ihrer Arbeit unterstützen.

Notarzteinsatzfahrzeuge

Der neue Sharan ist mit einem 2,0 Liter TDI-Motor mit 125 kW / 170 PS und 6-Gang-DSG ausgestattet. Das Fahrzeug verfügt über eine Sondersignalanlage in LED-Technik sowie abgesetzte Druckkammerlautsprecher. Auch der Passat Variant ist mit einem 2,0 Liter TDI-Motor mit 125 kW / 170 PS und Allradantrieb mit 6-Gang-DSG sowie dem NEF-Basispaket ausgestattet. Beide Fahrzeuge werden in Candy Weiß gezeigt und verfügen über Front- und Heckblitzleuchten.[foto id=“358275″ size=“small“ position=“left“]

Auf der Außenfläche des Messegeländes zeigt Volkswagen einen als Notarzteinsatzfahrzeug aufgebauten Touareg. Das Fahrzeug verfügt über permanenten Allradantrieb und einen 3,0 Liter TDI-Motor mit 180 kW / 245 PS. Zudem ist das NEF mit Front- und Heckblitzleuchten in blau sowie mit einer Sondersignalanlage in LED-Technik ausgestattet. Der Touran ist dieses Jahr als verdeckter Kommandowagen in Night Blue Metallic zu sehen. Ausgestattet ist der Wagen mit einer Motorweiterlauf-Sicherheitsschaltung sowie einem Unfalldatenspeicher. Außerdem ist ein als Kommandowagen aufgebauter Sharan als Notarzteinsatzfahrzeug zu sehen. Der Wagen zeichnet sich unter anderem durch permanenten Allradantrieb mit 6-Gang-Schaltgetriebe und der neuen RTK-7 (Sondersignalanlage) aus, 2,0 Liter TDI-Motor sowie Allradantrieb mit 6-Gang-DSG.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

zoom_photo