Volvo

Volvo C30/V40 – Schwedische Sparsamkeit
Volvo C30/V40 - Schwedische Sparsamkeit Bilder

Copyright: auto.de

Der überabeitete Selbstzünder kommt auch im neuen V40 zum Einsatz Bilder

Copyright: auto.de

Schwedische Sparsamkeit Bilder

Copyright: auto.de

Nochmals um rund fünf Prozent sparsamer wird der Anfang nächsten Jahres auslaufende Volvo C30 mit dem überarbeiteten 1,6-Liter-Diesel (84 kW/115 PS) an Bord.

In der sogenannten D2-Version verbraucht der kompakte Schwede jetzt noch 3,6 Liter und damit 0,2 Liter weniger als bisher. Mit einem CO2-Ausstoß von 94 Gramm je Kilometer ist das Schrägheckmodell das Fahrzeug mit den geringsten Emissionen in seinem Segment. Der C30 kostet in dieser Version ab 22.480 Euro.

Der überabeitete Selbstzünder kommt auch im neuen V40 zum Einsatz. Der Mittelklasse-Kombi von Volvo benötigt mit diesem Motor ebenfalls  3,6 Liter auf 100 Kilometern, auch dies der beste Wert im Segment. Der V40 ist ab April bestellbar und mit dieser Motorisierung ab 24.980 Euro zu haben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo