Höher und teurer

Volvo V90 Cross Country: Der fehlte noch

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo V90 Cross Country 2017 Bilder

Copyright: Automedia

Volvo hat 2015 damit begonnen, seine 90er-Reihe zu überarbeiten. Angefangen haben die Schweden mit dem XC 90 und seit diesem Jahre gibt es den Volvo S90 und den Volvo V90. Fehlt noch eine Cross Country-Variante des V90 und die wird aktuell in Spanien auf Herz und Nieren getestet. 2017 erwarten wir den fertigen Volvo V90 Cross Country bei den Händlern.

Die höher gelegte Karosserie des Volvo V90 Cross Country (ca. 65mm) sowie die überarbeiteten Kotflügel und Stoßstangen geben dem schwedischen Softroader seine Unterscheidungsmerkmale mit auf den Weg. Mit serienmäßigem Allrad und einer etwas griffigeren Serienbereifung wird der der Volvo V90 Cross Country deutlich teurer werden, als sein Onroad-Bruder. Auch werden nicht alle Motoren zur Wahl stehen, so wie es bei dem Volvo V60 Cross Country der Fall ist. Die schwächeren Benzin-und Dieselmotoren stehen nicht als Option in der Ausstattungsliste. Alle Bilder des 2017er Volvo V90 Cross Country gibt es in der Fotoshow.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo