Trutzig aber nicht protzig

Volvo XC60: Geländewagen der goldenen Mitte
auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Trutzig, aber nicht protzig: Der Volvo XC60 legt einen souveränen Auftritt hin. Und besonders die R-Design-Variante lässt den Geländewagen zudem besonders sportlich erscheinen. Obwohl er eine Nummer kleiner als das schwedische Top-SUV XC90 ist, bietet der 60er viel Platz im Innenraum. Ausstattung und Motorisierung bewegen sich ohnehin auf dem Level der 90er-Modelle. Und das Handling erweist sich als ungemein problemlos, was für viel Fahrspaß und hohen Komfort sorgt.

Zwar kleiner als der XC90 aber nicht zu klein

Wer sich gerne für die goldene Mitte entscheidet, liegt nicht nur mit dem XC60 goldrichtig, sondern auch mit dem Benzin-Motor T5: Seine Antriebskraft liegt genau zwischen den Leistungen des Basis-Benziners T4 und des Spitzen-Aggregats T6. Der 187 kW/254 PS starke T5 verfügt über einen Turbo – im Gegensatz zum T6, der gleich zwei von den Schubmachern unter der Haube hat und eine sportliche Leistung von 235 kW/320 PS entfaltet. Der Hubraum beträgt bei allen neuen Volvo-Modellen 2,0 Liter, was auch für die Diesel-Varianten gilt.

Nicht zu verwechseln mit einem „normalen“ SUV, der XC60 ist durchaus geländefähig

Dass die Schweden auch in gewichtige Karossen nur mittelgroße Vierzylinder-Motoren einbauen, verleiht Volvo den Ruf des zeitgemäßen Fahrzeugbauers. Allerdings klingt der Motor beim Beschleunigen etwas rau und bemüht. Die Fahrleistungen selbst lassen keine Wünsche offen. In 6,8 Sekunden beschleunigt der T5 von 0 auf 100 km/h. Der T6 braucht für den Spurt noch knapp eine Sekunde weniger. Die Höchstgeschwindigkeit des T5 beträgt 220 km/h, was auf deutschen Autobahnen ein langes Verweilen auf dem linken Fahrstreifen ermöglicht. Denn nur selten rückt dem Schweden-SUV ein anderes Auto bei diesem Tempo auf die Pelle. Allerdings verbraucht das Fahrzeug bei dynamischer Fahrweise deutlich mehr Kraftstoff als von Volvo angegeben. Bei unserer Testfahrt zeigt der Bordcomputer elf Liter an.

Auf unebenen Pisten kommt der Geländewagen mühelos voran, aber auch für Landstraße und Autobahn ist das Fahrwerk merklich gut geeignet. Scharfe Kurven kratzt das SUV fast so sauber wie eine Sportlimousine. Gehobene Ansprüche an Traktion und Fahrstabilität erfüllt der permanente Allradantrieb, der mit einer elektronisch gesteuerten Lamellenkupplung je nach Fahrsituation die Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse variiert.

Durch die moderaten Abmessungen gerät die Parkplatzsuche nicht zum Roulettespiel wie bei den ganz großen SUV. Allerdings hilft die Elektronik des Park-Assistenten nur beschränkt. Denn bei Kamera- und Sensoren-Einstellung setzt Volvo so sehr auf Sicherheitsabstand, dass die Helfer fast versagen, wenn es mal eng wird. Sobald das Warnsignal „nichts geht mehr“ sagt und die Markierungen auf dem Monitor Alarmstufe Rot vermelden, wird weiteres Rangieren nicht mehr assistiert. Dann muss sich der Fahrer doch auf die eigenen Augen verlassen, um noch ein paar vorhandene Zentimeter Raum auszunutzen. Insgesamt ist der XC60 T5 ein sehr flottes SUV mit sportlich-elegantem Design. Verarbeitung und Materialien wirken hochwertig und solide. Das Auto eignet sich als bequemer Cruiser ebenso wie als mittlerer Lastesel mit 544 Kilo Zuladung. Und wenn es mal schnell vorangehen soll, spielen Motor und Fahrwerk ihre beachtlichen Leistungsreserven aus.

Technische Daten Volvo XC60 T5 AWD R-Design:

Fünfsitziges SUV mit fünf Türen

Länge/Breite (mit Außenspiegeln)/Höhe/Radstand in Meter 4,69/2,12/1,66/2,87
Leergewicht 1.926 kg
max. Zuladung 544 kg
Tankinhalt 60 l
Kofferraumvolumen 505-1.432 Liter
Antrieb Reihen-Vierzylinder-Ottomotor mit Turbo und 8-Gang-Automatik
Hubraum 1.969 ccm
Leistung 187 kW/254 PS bei 5.500/min
maximales Drehmoment 350 Nm von 1.500 bis 4800/min
0-100 km/h 6,8 s
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Antriebsart Allrad
Normverbrauch 7,2 l
CO2-Ausstoß 164 g/km
Preis ab 54.150 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo