Vor der Fahrt ein Foto
Vor der Fahrt ein Foto Bilder

Copyright: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Alkolock-Prüfgeräte im Auto messen vor dem Start, ob der Fahrer Alkohol getrunken hat. Dann bleibt die Zündung aus.

Oftmals überlisten Alkoholsünder das Gerät, indem sie Mitfahrer oder Kinder pusten lassen, sich letztlich aber selbst ans Steuer setzen. Im US-Bundesstaat Washington gilt deshalb seit Anfang des Jahres eine Regelung, nach der automatisch beim Überprüfen des Atemalkoholgehaltes auch ein Foto des Fahrers geschossen wird.

Damit lassen sich Fahrer und Bläser eindeutig bestimmen. Wer sich trotzdem angetrunken hinters Steuer setzt, verliert seinen Führerschein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

ADAC hilft kostenlos

ADAC hilft kostenlos

Nissan X-Trail.

Unser neuer Liebling: Nissan X-Trail

Kia X-Ceed Launch.

Kia X-Ceed Launch: Eine sichere Sache

zoom_photo