VW

VW Golf Sportsvan Blue Motion: Tiefergelegter Kompakt-Van
VW Golf Sportsvan Blue Motion: Tiefergelegter Kompakt-Van Bilder

Copyright: VW

Seine komplette Palette an Spritspar-Maßnahmen bringt VW im neuen Golf Sportsvan BlueMotion zum Einsatz. Dazu zählt unter anderem aerodynamischer Feinschliff, der seinen Ausdruck in einem cW-Wert von 0,27 findet. Verantwortlich dafür sind unter anderem eine Tieferlegung um 15 Millimeter, ein Dachkantenspoiler sowie teilweise geschlossene Kühlerschutzgitter und eine Unterbodenverkleidung.

Außerdem kommen beim BlueMotion-Modell unter anderem rollwiderstandsoptimierte Reifen, ein Start-Stopp-System, eine Energie-Rückgewinnung und ein modifiziertes 6-Gang-Schaltgetriebe zum Einsatz. Resultat: Der 81 kW/110 PS starke 1,6-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor kommt laut Norm auf 100 Kilometern mit 3,6 Litern Dieselkraftstoff aus (95 g CO2/km).Der VW Golf Sportsvan BlueMotion ist ab sofort ab 24 125 Euro bestellbar. Zu den Händlern kommt der Kompakt-Van im Juni.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

BMW 3er bekommt weitere Antriebsvarianten

zoom_photo