VW

VW Golf Sportsvan Blue Motion: Tiefergelegter Kompakt-Van
VW Golf Sportsvan Blue Motion: Tiefergelegter Kompakt-Van Bilder

Copyright: VW

Seine komplette Palette an Spritspar-Maßnahmen bringt VW im neuen Golf Sportsvan BlueMotion zum Einsatz. Dazu zählt unter anderem aerodynamischer Feinschliff, der seinen Ausdruck in einem cW-Wert von 0,27 findet. Verantwortlich dafür sind unter anderem eine Tieferlegung um 15 Millimeter, ein Dachkantenspoiler sowie teilweise geschlossene Kühlerschutzgitter und eine Unterbodenverkleidung.

Außerdem kommen beim BlueMotion-Modell unter anderem rollwiderstandsoptimierte Reifen, ein Start-Stopp-System, eine Energie-Rückgewinnung und ein modifiziertes 6-Gang-Schaltgetriebe zum Einsatz. Resultat: Der 81 kW/110 PS starke 1,6-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor kommt laut Norm auf 100 Kilometern mit 3,6 Litern Dieselkraftstoff aus (95 g CO2/km).Der VW Golf Sportsvan BlueMotion ist ab sofort ab 24 125 Euro bestellbar. Zu den Händlern kommt der Kompakt-Van im Juni.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo