VW

VW Klassiker auf Tour

VW Klassiker auf Tour Bilder

Copyright: auto.de

VW Klassiker auf Tour Bilder

Copyright: auto.de

VW Klassiker auf Tour Bilder

Copyright: auto.de

VW Klassiker auf Tour Bilder

Copyright: auto.de

Die Produkthistorie von Volkswagen unterzieht sich auch 2012 einem umfangreichen Tourneeprogramm. „Volkswagen Classic“, die zuständige Abteilung für alle historischen Prototypen, Serien- und Rennfahrzeuge in Wolfsburg, startet in diesem Jahr bei insgesamt elf Veranstaltungen für klassische Automobile. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Vorbereitung der Sammlung. Die Wolfsburger Spezialisten wollen so rare Fahrzeuge präsentieren wie den Prototypen Karman Ghia Typ 34, der 1965 präsentiert worden war. Einen seltenen Anblick, zumindest auf europäischen Straßen, wird das sportliche Coupé SP2 bieten, das Volkswagen zwischen 1972 und 1976 ausschließlich in Brasilien für den dort heimischen Markt in einer Auflage von lediglich 10 193 Einheiten hatte produzieren lassen.

[foto id=“400951″ size=“small“ position=“left“]Den Auftakt der VW-Classic-Tournee stellt die Techno Classica in Essen (21. bis 25. März) dar. Den Einstieg in die Fahrveranstaltungen bildet gleich die legendäre Mille Miglia in Italien vom 17. bis zum 20. Mai. Die weiteren Evants: Kitzbühler Alpenrallye (30. Mai bis 2. Juni), Auto Zeitung – Youngtimer Classic (15. bis 17. Juli), Silvretta Classic (5. bis 8. Juli), Classic Days Schloss [foto id=“400952″ size=“small“ position=“left“]Dyck (3. bis 5. August), Sachsen Classic (16. bis 19. August), Großglockner Grand Prix (20. bis 22. September), creme21 Youngtimer Rallye (12. bis 16. September), Schloss Bensberg Classic (7. bis 9. September). Das Saisonfinale bildet die Rallyelegend San Marino von 11. bis zum 14. Oktober.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo