VW

VW lieferte seit Januar 2,55 Millionen Pkw aus
VW lieferte seit Januar 2,55 Millionen Pkw aus Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen hat im vergangenen Monat weltweit 531 000 Pkw (+3,9 %) ausgeliefert. Damit stieg der Absatz in den ersten fünf Monaten des Jahres auf 2,55 Millionen Fahrzeuge (+4,4 %). In Gesamteuropa verkaufte die Marke von Januar bis Mai 712 700 Pkw (+3,5 %). Auf Westeuropa entfielen 372 300 Einheiten (+6,0 %). Im Heimatmarkt Deutschland legten die Auslieferungen auf 234 400 Fahrzeuge (+2,2 %) zu. Leicht rückläufig entwickelten sich die Verkäufe in Zentral- und Osteuropa, wo 106 000 Autos (-2,0 %) ausgeliefert wurden. In Russland verkaufte das Unternehmen 56 500 Pkw (-9,7 %).

In Nordamerika lieferte VW 235 400 Pkw (-7,6 %) aus. Davon fanden 150 300 Stück (-11,5 %) ihre neuen Besitzer in den USA. In Südamerika gingen die Verkäufe per Mai um 20,3 Prozent auf 267 600 Einheiten zurück. Auf Brasilien entfielen dabei 215 700 Einheiten (-15,5 %).

Ein deutliches Auslieferungsplus von 17,0 Prozent verzeichnete die Marke von Januar bis Mai in der Region Asien-Pazifik und übergab 1,25 Millionen Fahrzeuge an Kunden. Auf China (inkl. Hongkong) als größten Einzelmarkt entfielen davon 1,16 Millionen Einheiten (+18,6 %) – und damit erstmals in diesem Zeitraum mehr als eine Million Fahrzeuge. (ampnet/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

Manhart Performance MH8 800.

Manhart: Über 1000 Newtonmeter im M8 Competition

Abt Audi RS Q3.

Abt schiebt den RS Q3 an

zoom_photo